Einer der schönsten Gärten Englands : Great Dixter ein farbenfroher Gartentraum

Great Dixter

Ein Höhepunkt jeder Gartenreise nach England ist der Besuch des  Parkes von Great Dixter

Alles was wir an englischen Gärten lieben, repräsentiert Great Dixter, der Park, die Longborders, die Blumenvielfalt, das ganze üppige Arrangement vor historischem Hintergrund. Bezaubernd, entzückend, ein wahres Juwel der englischen Gartenkunst. Hier habe ich viele Blumenfotos gemacht

 Gartenreise nach England Great Dixter Garden
Das Herrenhaus Great Dixter aus dem 15. Jahrhundert.

Auf unserer Gartenreise nach England war Great Dixter Garden einer der Höhepunkte, die Sehenswürdigkeit schlechthin

 

Vom Parkplatz aus geht man auf dieses romantische, fast zerbrechlich wirkende Fachwerkhaus aus dem 15. Jahrhundert zu. Der Rasen, die geschnittenen Eibenhecken, die Formgehölze, very british, und dann der Empfang. Es hätte ein Lord sein können, der Gentleman der uns ins Haus führte, in den kleinen Rittersaal, die Sonne brach sich in den Butzenscheiben, und beleuchtete matt die Antiquitäten im Raum. Zu unserer Überraschung wurde der kleine Vortrag über die Geschichte von Great Dixter auf deutsch gehalten. Wir erfuhren, dass das Anwesen 1909 von dem Geschäftsmann Nathaniel Lloyd gekauft  und behutsam zu einem historisch anmutenden Herrenhaus erweitert worden war. Zusammen mit dem Architekten Edwin Lutyens, gestaltete Lloyds den Garten mit den typischen Elementen der englischen Arts and Crafts Bewegung,  den Long Borders - breiten Beeten mit üppigen  Blumen und Pflanzenarrangements, den Orchards - dem Obstbaumgarten, dem Walled Garten - dem ummauerten Garten und den ganzen Park.

 

Eine Gartenreise wie im Bilderbuch : Blütenfülle in Great Dixter Garden

 Gartenreise nach England Great Dixter Garden
Die Longborder Beete mit den Eibenhecken
Great Dixter englische Border Gartenreise nach England Great Dixter Garden
Breite Beete voller Blumen im Frühsommer Look

Great Dixter Garden mit den typischen Longborder Beeten

Üppiger Blumenschmuck im Früh-Sommer-Flor

Herrenhaus Great Dixter auf der Gartenreise nach England
Das Herrenhaus duckt sich hinter Eibenhecken
 Gartenreise nach England Great Dixter Garden
Die typischen englischen Hopfendarren
 Gartenreise nach England Great Dixter Garden
Fantasievoll geschnittene Eibenhecken begrenzen die Blumenbeete
Great Dixter  Gartenreise nach England Great Dixter Garden
Wilde Blumenwiesen mit tanzenden Eiben von Bienen und Insekten umschwirrt

Die märchenhaften Blumenwiesen in Great Dixter Garden

Bei diesem Anblick lacht das Herz jedes Blumenfreundes

Ich weiß nicht ob wir besonderes Glück mit dem Wetter hatten, oder ob es hier Anfang Juni immer so schön warm ist. Great Dixter strahlte jedenfalls eine unglaubliche Energie aus, die Blumen, die Pflanzenfülle, der Farbenrausch ich konnte mich gar nicht satt sehen, der ganze Garten hat gesummt und gebrummt, viele Wildblumen auf den unbearbeiteten Wiesen zwischen den angelegten Arealen zogen magisch eine Vielzahl von Insekten an. Ja das war es, was diesen Garten so überaus anziehend machte, die Natur durfte sich in ihrem ganzen Zauber entfalten. Für mich war es der schönste Garten seit langem, Kindheitserinnerungen wurden wach. Damals durfte vieles noch wachsen auch wenn es nicht von Gärtnerhand gesät war, Bienen, Schmetterlinge, Käferchen fanden einen reich gedeckten Tisch, Vögel schwirrten umher, das war hier in diesem großartigen Garten ähnlich.

Zwischen den Frühbeeten waren ein paar Tische auf dem Rasen aufgestellt, es gab Tee und Gebäck völlig ohne Schnickschnack. In dem alten Schuppen hinter uns war ein Shop. Nicht so ein aufgebretzeltes Ladengeschäft mit Rosen Tassen, Rosen Kissen, Rosen Servietten, Rosen Schürzen, nein hier gab es Dinge die ein Gärtner wirklich braucht. Spaten, Grabgabeln, Rechen, Handschuhe, Bast, Bindeband, vernünftige Gartenscheren, hausgemachte Marmeladen, ganz unaufgeregt in alten Gartenkisten präsentiert, handgeschriebene Etiketten. Das hat mir alles sehr gut gefallen.

 

Great Dixter Garden Shop

Great Dixter Garten Shop  Gartenreise nach England Great Dixter Garden
Hier gab es Kaffee und Tee und einen Shop für Gartengeräte
 Gartenreise nach England Great Dixter Garden

Great Dixter Garden in England hat seinen Namen verdient, es war wirklich großartig.

Great Dixter erfüllt die Sehsucht nach Natur, nach intakter Umwelt, nach sorglosen Sommern, barfuss durch die Wiesen laufen, sich an Farben sattsehen, an Früchten frisch vom Baum gepflückt sattessen, dem Geschwirre der Insekten lauschen.

Für mich war das der schönste Garten auf unserer Englandreise.  Auf meinem nächsten Blog berichte ich von Leeds Castle, von Wisley Garden, von Hever Castle, alles very british, sehr gediegen

 

Hier leiten Sie den Artikel an Ihre Freunde weiter:

 https://www.misselliesreiseblog.com/2018/06/23/great-dixter-ein-farbenfroher-gartentraum/

·mehr Informationen gibt es hier : http://www.greatdixter.co.uk/

Ich freue mich darauf Ihnen noch mehr Sehenswürdigkeiten auf  einer meiner nächsten Gartenreisen oder Städtereisen mit vielen Fotos zeigen zu dürfen. Bis bald.

Herzliche Grüße 

Ihre Miss Ellie

Miss Ellies Reise Blog

Kommentar schreiben

Kommentare: 0