Sehenswürdigkeiten von Monaco mit tollen Fotos

Monaco

Monaco, kleiner Staat mit großer Wirkung

Stürzt die Fürstenfamilie Grimaldi bald ab ?

https://www.misselliesreiseblog.com/2018/05/02/städtereise-cote-d-azur-monaco/

Blick auf den Felsen der französischen Riviera, Sitz der Fürstenfamilie Grimaldi in Monaco und zwei Yachthäfen
Der Grimaldi Palast auf dem berühmten Felsen in Monaco

Fast sieht es so aus, der Palast der Grimaldis in Monaco ganz vorne auf dem Felsen zum Mittelmeer hat eine beängstigende Position.

Auf dem Bild oben eine wunderbare Luftaufnahme von dem berühmten Felsen der Fürstenfamilie Grimaldi, mit dem Fürstenpalast ganz vorne auf der Kante zum weiten blauen Mittelmeer und links und rechts die beiden Yachthäfen.

Das Fürstentum Monaco an Frankreichs Mittelmeer Küste macht ja viel von sich reden in mancherlei Hinsicht, man muss es einfach einmal gesehen haben. Gesagt, getan.

Wir haben eine Reise nach Nizza unternommen zu dem einmaligen Blumenkorso, den muss jeder Blumenfreund einmal gesehen haben, diese Reise lohnt sich wirklich.

Ein Flug von Deutschland nach Nizza dauert eineinhalb Stunden, ein großer Sprung über die Alpen , ein toller Ausblick über die Schneeberge und schon setzt die Maschine zum Landeanflug an, ist auch gar nicht soo teuer. Mitten im Februar wenn es bei uns noch kalt und grau ist, diesen Hopps ans blaue Mittelmeer zu machen, die strahlende Sonne zu genießen, das macht wirklich Freude. Und dann der Blumenkorso! Eine Pracht, phantasievolle Wagen, immer in einem Motto überreich geschmückt mit den teuersten Blumen, Rosen, Lilien, Calla, Orchideen, der Corso geht zweimal über den Parcours und bei der zweiten Runde werden alle Blumen von den reizenden Mädchen auf den Wagen an die Zuschauer verschenkt. Tolle Bilder dazu zeige ich Ihnen in meinem Reise Blog über Nizza.    

Von Nizza aus fuhren wir danach mit unserem Leihwagen an der Cote d`Azur entlang nach Monaco. Wundervolle Ausblicke von der Küstenstraße nach jeder Kurve ein Ah und Oh.

Blumen und Gartenfotos
Blick auf Monaco

Im Vordergrund blühen Bougainvillean - im Februar! 

Im Hintergrund erheben sich dicht gedrängt die Apartmenthäuser, wir haben mal in ein Angebot der Immobilien Makler geschaut und über die Preise unseren Augen nicht getraut, da waren viele Nullen vor dem Komma.

Nur vier Kilometer Küstenstreifen und die etwas über zwei Quadratkilometer Größe des Staates läßt eben nur Höhe zu, wenn so viele Menschen dort mal ein paar Tage wohnen wollen. Monaco ist im Verhältnis zu seiner Fläche der dichtest besiedelte Stadtstaat der Welt und das Land mit dem höchsten Pro Kopf Einkommen der Welt.

Fast 80% der Wohnungen gehören Ausländern, wobei manche Wohnungen nur aus einem Briefkasten bestehen. Keine Einkommensteuern, keine Mehrwertsteuern, keine Erbschaftssteuern, blauer Himmel und das Mittelmeer nahezu von jedem Fenster aus zu sehen, ist doch auch ein Traum, oder ?

Das ist der Preis für eine Wohnung in diesem Komplex, nicht für das ganze Haus !

Und, der Preis ist in Euro angegeben, nicht in Lire oder Francs.

Foto vom Yachthafen von Monaco auf meiner Städtereise nach Monaco
Monaco,

An den steilen Hängen müssen die Architekten mutig sein und schon mal eine Brücke über eine Kirche bauen.

Neben dem Casino Monte Carlo, den glanzvollen Shopping Malls mit allen Designern der großen Welt, spielt natürlich der Palast die Hauptrolle im Fürstentum Monaco. Von dem Platz vor dem Schloss wirkt es gar nicht unnahbar, kein Park der die Besucher auf Abstand hält, die Bürgerhäuser ringsum sind ganz schön nah daran gerückt, quasi auf Rufweite zum Fürsten. Aber der Palast wird ja auch bestens bewacht, die Kanonen stehen bereit und die Wachsoldaten stehen stramm. Die Wachablösung um 12 Uhr mittags haben wir uns natürlich auch angesehen.

Der Grimaldi Palast in Monaco

Die Altstadt von Monaco hoch auf dem Felsen, rund um den Palast ist sehr nobel, elegante pastellfarbene Häuser mit schönen  Restaurants in Innenhöfen. Im Februar konnte man schon draußen sitzen und zu dieser Zeit war es gar nicht überlaufen.

Entlang der Straße hinauf  zu den Grimaldis ist sogar Platz für einen kleinen Park und von jeder Stelle bietet sich eine tolle Aussicht.

Die  Kapelle der  Fürsten Familie Grimaldi hier finden Hochzeiten statt und die Trauerfeiern  für Fürstin Grace und Fürst Rainier.
Die Kapelle der Fürsten Familie Grimaldi hier finden Hochzeiten statt und die Trauerfeiern für Fürstin Grace und Fürst Rainier.

Das tollste an Monaco sind die Yachthäfen, gleich zwei Häfen für die superteuren Luxusyachten des Geldadels der ganzen Welt.

Schauen Sie mal hier.                                      

kleiner Yachthafen von Monaco
Monaco: Der kleine Yachthafen
großer Yachthafen von monaco
Monaco: Der große Yachthafen
Monaco Yachthafen
Monaco Yachthafen

Das ist eine Yachtgröße die für die meisten von uns eher in Frage kommt, nicht wahr ?

Wenn mal richtig was los ist sieht es so aus in Monacos Yachthafen
Wenn mal richtig was los ist sieht es so aus in Monacos Yachthafen

Also ehrlich gesagt, mir wäre das ein bißchen zu eng mit den Nachbarn...

Hier leiten Sie den Bericht an Ihre Freunde weiter

https://www.misselliesreiseblog.com/2018/05/02/städtereise-cote-d-azur-monaco/

Liebe Gäste, ich freue mich wenn ich Ihnen noch mehr Fotos von Gärten und Parks und Sehenswürdigkeiten auf einer meiner nächsten Gartenreise oder Städtereise zeigen darf                                                                                                        Herzliche Grüße

Ihre Miss Elie

Miss Ellies Reise Blog

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Ralph Thimm (Dienstag, 15 Mai 2018 19:36)

    ein besonders schöner und anspruchsvoll fotodokumentarisch gezeigte " führung " durch monaco
    gratulation dazu- werde gerne ihre seite immer wieder aufsuchen
    ralph