Dijon die traditionsreiche Stadt in dem Weinland Burgund

Dijon : Vive la France, es lebe der Wein und die Freundschaft

Ein Besuch bei unseren französischen Freunden : Vive la France, Urlaub, französische Lebensart, Kultur, Freundschaft, ein gutes Essen und natürlich der  Spitzen Wein der Region sind eine Reise wert.

Tanzende Fontänen vor dem Palais du Duc in Dijon
Frankreich, Dijon : Palais du Duc

Der Palace des Ducs, der Palast der Herzöge im Zentrum von Dijon ist ein Ensemble von mehreren historischen Gebäuden aus dem 14.,15., und 18. Jahrhundert,

ein pulsierender Platz, eine entspannte Atmosphäre, Kinder und Tauben erfreuen sich an den tanzenden Fontänen, die Eltern genießen ein Gläschen im nächsten Bistro, wir finden ein nettes Plätzchen und lassen alles auf uns wirken. Nach sechs Stunden Autofahrt eine gute Idee.

Bei einem kleinen Stadtbummel sammeln wir viele schöne Eindrücke von der Stadt:

   

Frankreich : Dijon und der Senf

Wer denkt bei Dijon nicht zuerst an den delikaten Senf, ah, oui, das hat der Senf auch verdient, köstlich und vielseitig, ich habe keinen anderen in meiner Küche, aber leider sind von den einst 40 Senfmühlen nur noch drei Betriebe übrig geblieben,  die meisten Senfkörner kommen aus Kanada, dort werden die Saaten mit Flugzeugen!  ausgebracht. Aber Senf ist natürlich nicht alles was diese Stadt ausmacht.

Dijon ist die Hauptstadt des Departments Cote-d`Or, die Hauptstadt der Bourgogne und mit fast 160.000 Einwohnern schon von bedeutender Größe, ein Verkehrs-Handels und industriezentrum und Sitz der Universtität der Burgunder Region.    

 

   

Frankreich, Dijon:typisch französiches Fachwerkhaus aus dem 17. Jahrhundert
Frankreich, Dijon:typisch französiches Fachwerkhaus aus dem 17. Jahrhundert
Weinhandlungen sind das Thema der Stadt

 

 

Dijon ist der bedeutendste Umschlagsplatz für Weine aus dem Burgund.

Pinot Noir, Blauer Burgunder, Spätburgunder, Pinot Grigio, Weißburgunder, Chardonnay, wem würden nicht die Augen leuchten wenn man alleine schon die schönen Bezeichnungen auf der Weinkarte liest.  

Das Burgund ist eine ausgedehnte Wein Region, lange Zeit wird man links und rechts der Autobahn von Weinanbaugebieten begleitet. Die französischen Weinbauern haben es leichter als die meisten deutschen Winzer, die Lagen sind nie steil, allenfalls hügelig oftmals sogar flach, aber die südlichere Gegend bevorzugt sie mit idealen klimatischen Bedingungen und lässt eben Spitzengewächse gedeihen. Und das ist der Hauptgrund unserer Reise in die Bourgogne, der Wein.                                                                   Unsere französischen Freunde haben sich einen Weinberg gekauft und eine Rundfahrt durch Burgund organisiert, Vive la France, es lebe die Freundschaft.  

Auf meiner Reise Seite : Beaune die Perle der Bourgogne                 

erzähle ich Ihnen mehr über diese schönen Tage

   

Ich freue mich darauf Ihnen noch mehr Sehenswürdigkeiten von meinen weiteren Gartenreisen oder Städtereisen mit vielen Fotos zeigen zu dürfen. Bis bald.

Herzliche Grüße 

Ihre Miss Ellie

Miss Ellies Reise Blog

Kommentar schreiben

Kommentare: 0