Zu den Sehenswürdigkeiten auf Ischia gehören die riesigen Stacheln im größten Kakteen Garten Europas

Kakteengarten in Ischia

Ischia die gesegnete grüne Insel im Mittelmeer

Der Giardino Ravino in Ischia, Italiens grüner Insel vor Neapels Küste, bietet eine unglaubliche Fülle von Kakteen aus aller Welt.

Gartenreise Italien, Kakteengarten auf Ischia
Italien, Der Giardino Ravino auf Ischia

Ischia hat neben den hübschen Städten Ischia Porto, Forio, Casamicciola Terme, San Angelo usw. dem mächtigen Epomeo, dem höchsten Berg der Insel und natürlich den heilsamen Quellen noch viel mehr zu bieten. Der fruchtbare Lava Boden und das milde Klima haben Ischia zu einer überaus grünen Insel werden lassen. Hier gedeihen neben Palmen alle Gemüsearten, Blumen in Hülle und Fülle, Wein- und als Besonderheit Kakteen  in großer Vielfalt im Giardino Ravino in Forio.  


Von seinen Reisen durch die ganze Welt hat Signore d`Ambra viele Samen und Pflanzen von  Kakteen, Sukkulenten und Exoten zusammengetragen angepflanzt und kultiviert. Die Familie hat mit großem Aufwand ein fast 1 Hektar großes Gelände mit Trockenmauern aus Lavagestein terrassiert, und die außergewöhnliche Gartenanlage erbaut.  In dieser Größe ist es der einzige Kakteengarten unter freiem Himmel in Europa.

In einem wahren Parcour schlängeln sich die Wege um die Pflanzenschätze die so faszinierend in Szene gesetzt werden. Eine sehr bemerkenswerte Gartenreise. Wie ein Hauch aus Mexiko empfindet man die ungewöhnliche Sammlung der stacheligen Pflanzen im Giardino Ravino, in dem sogar Pfauen spazieren gehen.

Giardino Ravino in Forio unbedingt besuchen, wenn Sie mal auf Ischia sind.

 

Italien, Kakteengarten Ravino
Italien, Kakteengarten Ravino
Italien, Insel Ischia Kakteengarten
Italien, Insel Ischia Kakteengarten
Italien, Insel Ischia, Kakteengarten Ravino
Italien, Insel Ischia, Kakteengarten Ravino
Italien, Insel Ischia, Kakteengarten Ravino
Italien, Insel Ischia, Kakteengarten Ravino

Hier gibt es noch mehr einmalige Kakteen zu sehen


die Insel, die Menschen, das Klima, die Strände, die Vegetation, die heilsamen Thermen Ischia ist einfach mit vielen guten Gaben gesegnet. Auf dieser Gartenreise nach Ischia habe ich auch noch den Garten  La Mortella besucht, das zeige ich Ihnen beim nächsten Mal.                                                                                                       

Teilen Sie diesen Bericht mit Ihren Freunden

https://www.misselliesreiseblog.com/2018/04/19/insel-ischia-der-gr%C3%B6%C3%9Fte-kakteen-garten-europas-unter-freiem-himmel-streckt-seine-stacheln-aus/

Liebe Reisefreunde, ich freue mich sehr darauf Ihnen noch mehr Sehenswürdigkeiten mit vielen Fotos von einer meiner nächsten Gartenreisen oder Städtereisen zeigen zu dürfen. Bis bald.

Herzliche Grüße

ihre Miss Ellie

Miss Ellies Reise Blog

Kommentar schreiben

Kommentare: 0